Miete

Warum die Deutschen keine vermieteten Immobilien kaufen

Warum die Deutschen keine vermieteten Immobilien kaufen?
Der Traum einer eigenen Wohnung ist heute verbreiteter denn je. Doch viele Interessenten denken dabei eher an die Eigennutzung als an eine Kapitalanlage: Lediglich 12 Prozent sind im Besitz einer vermieteten Immobilie und nur 5 Prozent der übrigen Bürger haben bereits den Erwerb in Betracht gezogen. Dabei verfügt fast jeder vierte Deutsche über die dafür nötigen Mittel. (mehr …)

Kategorie: Allgemein ·Kauf ·Markt ·Miete

Stabiler Anstieg der Büromieten in Metropolen wie Kleinstädten

Der deutsche Büromarkt zeigt sich auf breiter Front äußerst solide. Die Schwerpunkt-Büromieten sind 2016 im Deutschland-Schnitt in allen Städteklassen und in allen Nutzungskategorien gestiegen. (mehr …)

Kategorie: Allgemein ·Miete

Erneuerung Einbauküche: Aufwendungen nicht sofort abziehbar

Spüle und Herd sind keine Gebäudebestandteile. Die gesamte Einbauküche stellt mitsamt den Küchengeräten ein einheitliches bewegliches Wirtschaftsgut dar, das über 10 Jahre abzuschreiben ist. (mehr …)

Kategorie: Allgemein ·Miete ·Nebenkosten

Meldegesetz

Seit dem 1. November 2015 gilt das neue Meldegesetz (Bundesmeldegesetz,BMG). Mit dieser gesetzlichen Regelung wurden Verwalter unter anderem dazu verpflichtet Bescheinigungen über den Ein- oder Auszug von Mietern auszustellen. Ziel des Gesetzgebers war es, Scheinanmeldungen zu verhindern. Für die Eigentümer und Verwalter hat das Gesetz (mehr …)

Kategorie: Allgemein ·Miete
1 2